Die besten Erstlesebücher

Das Lesen lernen ist eigentlich keine große Kunst, doch nur Übung macht den Meister. Nicht alle Erstklässler tun sich gleichermaßen leicht damit, so dass etwas Förderung mit Erstlesebüchern nicht schaden kann. Außerdem werden viele Kids schnell feststellen, dass Lesen auch richtig Spaß machen kann. Schließlich sind sie ja auch ganz stolz, wenn sie das erste Buch ganz alleine lesen können. Nachdem man sich mit allen Buchstaben vertraut gemacht hat, enstehen Worte und daraus wiederum Sätze. Am Ende ergibt sich eine komplette Geschichte, die Kinder in eine andere Welt entführt und die Fantasie anregt. Erstlesebücher, wie sie auch in unserer empfohlenen Buchliste zu finden sind, erleichtern Schulanfängern das Lesen und können innerhalb kürzester Zeit zu bemerkenswerten Verbesserungen führen.

Leselöwen 1. Klasse – Das geheimnisvolle Drachenei

Leselöwen 1. Klasse - Das geheimnisvolle Drachenei: Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahre
VonLoewe Erstlesebücher (Herausgeber), Stütze & Vorbach (Autor), Daub, Leonie (Illustrator)

Drachen üben seit jeher eine ganz besondere Faszination auf Kinder aus. In dieser Geschichte für Erstklässler geht es um ein geheimnisvolles Drachenei, das urplötzlich aufgetaucht ist. Forscher sind natürlich brennend daran interessiert, um sich eingehender damit beschäftigen zu können. Allerdings wollen der Drache Linus und sein Freund Max unbedingt schneller sein. Nur sie haben das Wissen darüber, wie dieses Ei ausgebrütet werden kann, damit auch ein kleiner Drache das Licht der Welt erblickt. Jetzt heißt es also schnell sein. Die Reihe Leselöwen ist mittlerweile ein echter Bestseller, da Kinder ab sechs Jahre ihr Textverständnis auf spielerische Art und Weise verbessern können. Die Sätze sind extra kurz gehalten und in großer Fibelschrift gedruckt. Viele bunte Illustrationen machen den Lesespaß noch größer. Ergänzt wir die Geschiche durch Sticker und witzige Rätsel.

Leselöwen 1. Klasse – Das Geheimnis des Meermädchens

Leselöwen 1. Klasse - Das Geheimnis des Meermädchens: Erstlesebuch für Kinder ab 6 Jahre
VonLoewe Erstlesebücher (Herausgeber), Wich, Henriette (Autor), Sturm, Carola (Illustrator)

Leselernen ist im Grunde ganz einfach, das beweisen die Bestseller von Leselöwen. Die speziell für Erstleser entwickelten Geschichten sind leicht verständlich und versprechen jede Menge Spaß. In diesem Buch geht es um Mila Meermädchen und ihre Freunde. Es bereitet ihnen außerordentlich viel Freude, mit den verzauberten Seerosen zu spielen. Eines Tages lauert jedoch eine groß Gefahr, als Feuerfisch Fred viel zu tief tauch und sich in einem Fischernetz verheddert. Jetzt muss Mila ihren ganzen Mut zusammennehmen, um ihren Freund aus dieser misslichen Lage zu befreien. Dabei entdeckt sie sogar, dass in ihr drin ein ganz besonderes Geheimnis schlummert. Kinder ab sechs Jahren können erst gemeinsam mit den Eltern, und später auch ganz alleine, den Spaß am Lesen und an spannenden Geschichten entdecken. Nicht nur das kindgerechte Thema erleichtert den Zugang. Auch zusätzliche Rätsel und Bonusmaterial auf der Homepage fördern den Lerneffekt. Seit mehr als 40 Jahren hat sich das Team der Leselöwen diesem pädagogisch wertvollen Konzept verschrieben, wobei der Erfolg für sich spricht.

Leselöwen – Das Original – 7-Minuten-Geschichten zum Lesenlernen – Das Beste für Mädchen

Diese orginial Leselöwen-Buch für Erstklässler wendet sich speziell an kleine Mädchen. Diese sind vor allem von Geschichten rund um Prinzessinnen, Freundschaften oder Pferde fasziniert. Die Autoren dieses Buches haben sich die spannendsten Themen herausgepickt und kurze Geschichten mit einer Lesedauer von rund sieben Minuten verfasst. Das verspricht Erfolgserlebnisse, wenn die erste Geschichte ganz alleine gelesen wurde. Die Kurzgeschichten wurden liebevoll bebildert, was das Lesevergnügen natürlich noch erhöht. Seit über 40 Jahren bewährt sich nun schon das Konzept von Leselöwen. Mit dieser Sammlung hat man eine gute Auswahl an ganz unterschiedlichen Geschichten, die viel Abwechslung garantieren. Lesen lernen ist kein Hexenwerk und wird mit Hilfe dieses Erstlesebuches innerhalb kurzer Zeit wie von selbst funktionieren.

tiptoi® Merken und Konzentrieren

tiptoi® Merken und Konzentrieren (tiptoi® Mein Lern-Spiel-Abenteuer)
VonKopp, Susanne (Autor), Harvey, Franziska (Illustrator)

Dieses Buch kann schon zur Vorbereitung auf die Grundschule genutzt werden, denn es wurde für Kinder ab vier Jahren entwickelt. Die interaktiven Aufgaben sollen die Konzentration und Merkfähigkeit der Kinder verbessern. Das Lernen wird auf spielerische Art und Weise gefördert, wobei man in diesem Fall auf niedliche Tiere setzt. In dieser Geschichte geht es mit dem Hund Freddy auf eine Weltreise. Er hat eine Gartenparty geplant und möchte nun innerhalb von einer Woche seine Gäste persönlich dazu einladen. Das Buch entführt in die aufregende und fanastische Welt der Tiere und verspricht viel Spannung und Abwechslung. Mehr als 20 Rätsel und Aufgaben müssen von den Kindern gelöst werden. Dadurch werden wichtige Voraussetzungen für den Schulstart geschaffen. Tiptoi ist ein ganz spezielles Lernsystem, welches eine spielerische Entdeckung der Umwelt ermöglicht.

Erstlesegeschichten für Mädchen in der 1. Klasse

Dieses Erstlesebuch richtet sich speziell an kleine Mädchen, die hier die aufregendsten Abenteuer erleben. Natürlich geht es um Prinzessinnen, Nixen und allerhand andere Figuren, die Mädchen in ihren Bann ziehen. Es wurde eine extra-große Schriftart gewählt, damit das Erlernen der einzelnen Buchstaben besonders leicht fällt. Die Geschichten sind nicht allzu lange, so dass die Aufmerksamkeit der Kinder definitiv erhalten bleibt. Die wunderschönen Illustrationen motivieren die Mädchen noch mehr zum lesen und üben. Während anfangs noch Eltern aus dem Buch vorlesen können, möchten die Kinder sicher schon bald ganz alleine lesen. Aus der Reihe des Leserabes sind eine ganze Reihe empfehlenswerter Bücher für Erstleser zu den verschiedensten Themen erschienen.

Die besten Erstlesebücher
Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

Kommentar verfassen