Das beste Selbstmanagement Buch?

Selbstmanagement und Selbstoptimierung Bücher

Immer zu wenig Zeit, Probleme bei Entscheidungen, zu wenig Mut bei der Umsetzung? Das geht sehr vielen Menschen so, und deswegen ist die Nachfrage groß nach Tipps und Tricks zur Selbstoptimierung und zum Selbstmanagement. Meist liegt die Lösung in den Entscheidungen, egal ob es dabei um Beruf, Familie, Beziehungen oder um unsere Ängste geht. Verschiedene und aktuelle Buchempfehlungen für bessere Organisation des eigenen Ichs, für Planung und Priorisierung, finden Sie in der folgenden Liste.

7 Wege zur Effektivität

Mit seinen Prinzipien für persönlichen und beruflichen Erfolg hat Stephen R. Covey einen echten Bestseller geschaffen und das Leben von vielen Menschen nachhaltig verändert. Die Lehren zeigen in eine deutliche Richtung: Von Innen nach Außen. Es geht also um intrinsische Motivation und weniger um bestimmte Techniken oder Methoden, die man – aufgund mangelnder Motivation – im Alltag schnell vernachlässigt und irgendwann aufgibt. Ein kleiner Makel für manchen mögen die technische Sprache sein sowie der Umfang (immerhin 400 Seiten) – wer aber wirklioch etwas verändern und für sich zum positiven verbessern möchte (intrinsische Motivation), der wird dieses Buch aufsaugen.

Komm, ich erzähl dir eine Geschichte

Eingebettet in eine Rahmenhandlung finden sich in dem Büchlein viele kleine Geschichten aus unterschiedlichen Einflüssen: Von Zen-Weisheiten aus Fernost, Geschichten aus Russland und Afrika, bi shin zu Märchen aus Argentinien, dem Senegal und Tibet sowie griechischen Sagen. Durch einfache Sprache und Lesbarkeit wird dem Leben ansich und den Problemen des Lebens die Komplexität genommen. So unterschiedlich die Geschichten sind, haben sie doch gemeinsam, dass sie zum Reflektieren anregen und ermuntern, zum Lernen und zum Mut. Jorge Bucay beweist Fingerspitzengefühl, schwierige Dinge einfach und verständlich an den Mann oder die Frau zu bringen.

Jetzt! Die Kraft der Gegenwart

Jeder Mensch trifft Entscheidungen individuell, unabhängig von ihren prioritäten. Manchmal haben wir Angst, die falsche zu treffen, weil wir unsicher sind. Der Autor Eckhart Tolle beschreibt in seinem Buch, dass wir von „Toren“ umgeben sind, die uns auf den richtigen Weg führen. Auf einer behutsamen und spirituellen Art werden dem Leser die Augen geöffnet, um jetzt die richtige Entscheidung zu treffen.

Das beste Selbstmanagement Buch?
3.5 (70%) 2 Stimme[n]

Kommentar verfassen