Die besten Märchenbücher für Kinder

Die besten Märchenbücher für Kinder

Kinder lieben Märchen, und die klassische Einleitung „Es war einmal vor langer, langer Zeit“ bleibt bis ins Erwachsenenalter im Gedächtnis. Märchen regen die Fantasie der Kinder an und lassen sie in andere Welten eintauchen. Dort begegnen ihnen Zauberer, Geister, Fabeltiere, Feen, Zwerge oder Hexen in einer außergewöhnlichen Umgebung. Diese Figuren müssen allerhand Abenteuer bestehen, so dass die Geschichten meistens ein Happy End haben. Einige Märchen sind schon so komplex, dass sie eher für Kinder ab dem Schulalter geeignet sind. Aber es werden auch viele leicht verständliche Märchenbücher für Kleinkinder geschrieben. Diese aufregenden Geschichten können Eltern dann schon den Kleinsten vor dem Einschlafen vorlesen. Die Vorschläge aus unserer Buchliste der Märchen für Kinder werden sogar noch gerne von Erwachsenen gelesen.

Grimms Märchen – vollständig und illustriert

Grimms Märchen (Cabra-Lederausgabe)
Grimms Märchen (Cabra-Lederausgabe)
-Gebundene Ausgabe (944pages)
VonGrimm, Jacob (Autor), Grimm, Wilhelm (Autor)

Es gibt weltweit wohl keine berühmteren Märchen als die der Gebrüder Grimm. Die überlieferten Geschichten wurden gekonnt überarbeitet und dann in neuer Aufmachung der Öffentlichkeit präsentiert. Dieses Buch enthält alle Kinder- und Hausmärchen von 1812 bis 1815. Ergänzt werden sie von wunderschönen schwarz-weiß Illustrationen des Jugendstilkünstlers Otto Ubbelohde. Dieses Werk hat einen attraktiven Leder-Einband in dunklem Blau mit goldender Prägung. Aufgrund dieser einzigartigen Optik ist das Märchenbuch ein empfehlenswertes Geschenk für Menschen jeden Alters. Zum Selberlesen eignen sich die Geschichten für Kinder noch nicht. Allerdings haben Eltern hier einen umfangreichen Märchenschatz zum Vorlesen. Die Märchen wurden in gut lesbarer Schrift abgedruckt. Ein alphabetisch sortiertes Inhaltsverzeichnis erleichtert die Orientierung.

Vielleicht – Eine Geschichte über die unendlich vielen Begabungen in jedem von uns

In jedem Kind stecken so viele Stärken und Fähigkeiten, doch nur wenige sind sich ihrer Begabungen bewusst. Dieses Buch dient dem besseren Kennenlernen der eigenen Persönlichkeit, so dass man seine individuellen Träume und Wünsche verwirklichen kann. Das wunderschöne Werk kann nicht nur mit seinen berührenden Inhalten überzeugen, sondern auch mit den fantastischen Illustrationen. Die Bilder laden zum Träumen ein und entführen in eine ganz andere Welt. Viele Eltern sind beim Vorlesen der Texte des Beststellerautors selbst zu Tränen gerührt. Die Geschichten regen zum Nachdenken und Verweilen an, wobei sie immer eine liebevolle und mutmachende Aussage haben. Im Prinzip handelt es sich um Dinge, die alle Eltern ihren Kindern gerne mit auf den Lebensweg geben möchten. Der dunkelblaue Einband macht auch optisch so einiges her, so dass dieses Buch ein ideales Geschenk für Kinder ist.

Drachenmeister Band 1

In diesem Buch wird eines der beliebtesten Kinderthemen behandelt, nämlich Drachen. Diese Buchreihe hatte eine Gesamtauflage von mehr als 24 Millionen weltweit. Junge Leser haben viel Spaß an den spannenden Geschichten, die besonders einfach formuliert sind. Die Kapitel wurden extra schön kurz gehalten und aufwändig bebildert. Durch die zunehmende Lesekompetenz bekommen die Kinder mehr Selbstbewußtsein. Es geht um den Jungen Drake, der früher niemals an Drachen glaubte, aber eines besseren belehrt wurde. Der magische Drachenstein hat ihn und drei andere Kinder zu Drachenmeistern gemacht, so dass sie diese Wesen trainieren können. Die Fantasy-Reihe ist ideal zum Vorlesen, aber auch bestens für Erstleser geeignet. Es ist defnitiv ein sehr spannendes Abenteuer, das in der Welt der Magie spielt und die Fantasie fördert.

Im Zeichen der Zauberkugel 1

Im Zeichen der Zauberkugel 1: Das Abenteuer beginnt (1)
VonGemmel, Stefan (Autor), Drees, Katharina (Illustrator)

In diesem Roman des Autors Stefan Gemmel dreht sich alles um die Macht einer Zauberkugel. Als Alex auf dem Dachboden von Oma und Opa stöbert, stößt er auf eine geheime Tür. Das Öffnen dieses verborgenen Durchgangs wird sein Leben für immer verändern. In einer Zauberkugel sitzt ein Geist, der sogar seinen Opa kennt, der spurlos verschwunden ist. Nachdem er den Kugelgeist befreit hat, will dieser Alex drei Wünsche erfüllen. Doch zur gleichen Zeit hat er sich auch den mächtigsten Dschinn zu seinem Feind gemacht. Für Alex und seine drei Freunde beginnt nun ein wahrhaft riesiges Abenteuer mit vielen spannenden Wendungen. Die zauberhafte Story enthält viele witzige Dialoge und eine sprechende Katze. Das fesselnde Buch ist für Kinder ab acht Jahren zum Vorlesen oder Selbstlesen konzipiert.

Märchenbuch Die schönsten Märchenklassiker (Gebrüder Grimm & Hans Christian Andersen)

Die Gebrüder Grimm und Hans Christian Andersen haben wohl einige der berühmtesten Märchen überhaupt geschrieben. Dies Sammlung enthält alle wichtigen Märchen, wie zum Beispiel Dornröschen, Schneewittchen oder Aschenputtel. Somit hat man zahlreiche Märchenklassiker für Kinder jeden Alters parat. Selbst Erwachsene werden noch viel Spaß beim Lesen der Geschichten haben und sich gerne an ihre eigene Kindheit erinnern. Auf dem Markt gibt es zahlreiche Märchensammlungen, doch diese ist mit Sicherheit etwas ganz Besonderes. Der Band ist großformatig und sehr aufwändig gestaltet. Insgesamt werden 19 Märchen vorgestellt, darunter auch solche, die der breiten Masse nicht bekannt sein dürften. Zauberhaft illustriert wurde das Buch sehr farbenfroh und modern, was den Märchen ganz neues Leben einhaucht. Die Märchen wurden mit viel Feingefühl nacherzählt, so dass sie für Kinder leicht verständlich sind.

Die besten Märchenbücher für Kinder
Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

Kommentar verfassen