Basische Ernährung: Beste Bücher mit Wissen und Rezepten

Viele Menschen leiden an einem übersäuerten Körper, was viele gesundheitliche Beschwerden nach sich ziehen kann. Um wieder ins Gleichgewicht kommen zu können, können dem Organismus wichtige Mineralien sowie Nähr- und Vitalstoffe zugeführt werden. Wenn man sich überwiegend basisch ernährt, entstehen im Körper keine schädlichen Stoffwechselrückstände. Im Körper wird nach und nach wieder ein optimaler pH-Wert erreicht. Tagtäglich nehmen wir viele Lebensmittel zu uns, die ein saures Milieu im Körper fördern und dauerhaft aufrechterhalten. Durch eine basische Ernährung entstehen nicht mehr so viele Säuren, und die vorhandenen können auf diese Weise mit der Zeit neutralisiert werden. In unserer Buchliste findet sich Lektüre, die den Einstieg in eine basische Ernährung erleichtert und einen abwechslungsreichen Speiseplan gewährleistet. Wir empfehlen folgende Bücher zur basischen Ernährung:

Gesund – Mit basischer Ernährung

Für den Umstieg auf eine überwiegend basische Ernährung ist dieses Kochbuch bestens geeignet. Im Ratgeberteil wird über den neuesten Stand der Forschung informiert. Die leckeren Rezepte sind allesamt sehr alltagstauglich und von Fachleuten praxiserprobt. Auf einfache Art und Weise lässt sich der Säure-Basen-Haushalt wieder ins Lot bringen, der Körper entgiften und das Immunsystem stärken. Bei vielen Beschwerden wie Sodbrennen, Darmerkrankungen oder stillem Reflux kann für Linderung gesorgt werden. Die 150 abwechslungsreichen Rezepte sind in insgesamt 12 Kategorien unterteilt. Dieser Bestseller bietet eine Anleitung für eine dreitägige Detox-Kur zur Entsäuerung und zum steigern des allgemeinen Wohlbefindens. Darüber hinaus enthält das Buch auch Anwendungstipps für basische Körperpflege, welche die Ernährung ergänzen kann. Es wurde zusammen mit Köchen und Ernährungsberatern geschrieben und richtet sich in erster Linie an Anfänger.

Basische Ernährung für Anfänger: Basenkochbuch für die besten basischen Rezepte und Basenbäder

Basische Ernährung für Anfänger: Basenkochbuch für die besten basischen Rezepte und Basenbäder
VonCrew, Fitness and Health (Autor), Traub, Gloria (Autor)

Eine Umstellung auf eine basische Ernährung ermöglicht das Entschlacken und die Entgiftung des Körpers. In diesem Ratgeber werden gerade Einsteigern die Prinzipien der basischen Ernährungsweise nähergebracht. Die Gerichte sind einfach zubereitet und äußerst schmackhaft. Auch mit speziellen Basenbädern und anderen Tipps lässt sich der Säure-Basen-Haushalt wieder in Einklang bringen. Wenn man sich oftmals ausgelaugt und müde fühlt, die Gelenke schmerzen oder die Haut zu Unreinheiten oder Trockenheit neigt, dann ist der Organismus unter Umständen übersäuert. Das ist vor allem dann der Fall, wenn man viel Weißmehlprodukte, Fleisch, Wurst und Fastfood verzehrt. Experten informieren in diesem Buch, wie man aus diesem Teufelskreis aussteigen und dem Körper etwas Gutes tun kann. Nach der Einleitung wird man bereits wissen, ob man unter Übersäuerung leidet. Das Buch stellt die wichtigsten basischen Lebensmittel vor und weist auf hilfreiche Nahrungsergänzungsmittel hin.

Basische Ernährung: Starte ein neues Leben

Basische Ernährung: Starte ein neues Leben...
VonAbt, Hilke (Autor)

Mit diesem Ratgeber wird basische Ernährung selbst für Anfänger leicht gemacht. Durch den Ausgleich des Säure-Basen-Haushalts lassen sich das Wohlbefinden steigern und gesundheitliche Beschwerden lindern. Eine Übersäuerung durch falsche Ernährung ist häufig die Ursache für diverse Zivilisationskrankheiten. Durch eine basische Ernährung lässt sich der Organismus entgiften. Ganz nebenbei kann man auch noch ein paar überflüssig Pfunde loswerden. Es bedarf nur geringfügigen Veränderungen, um zu einem positiveren Lebensstil zu gelangen. Das Buch gibt wertvolle Tipps und stellt die essentiellen basischen Lebensmittel tabellarisch vor. Darüber hinaus werden auch Basenbäder vorgestellt, welchen die Entsäuerung effektiv unterstützen können. Mit dem Ratgeber bekommt der Leser profundes Wissen für einen neuen Lifestyle an die Hand. Der Schreibstil ist schön knackig, auf überflüssige Informationen wird bewusst verzichtet.

Basenfasten für Eilige: Das 7-Tage-Erfolgsprogramm

Es ist erwiesen, dass der Körper der meisten Menschen übersäuert ist. Dies leistet zahlreichen Zivilisationskrankheiten Vorschub und verursacht viel körperliche Beschwerden. Mit Hilfe des Basenfastens lässt sich der Körper entgiften und entschlacken. Ohne das Zählen von Kalorien kann man auch gut an Gewicht verlieren, und das auf besonders gesunde Art und Weise. Dieses erfolgserprobte Programm ist auf nur eine Woche ausgelegt und verspricht deshalb Erfolge innerhalb kürzester Zeit. Auch Gesundheitsbewusste mit wenig Zeit haben damit keine Ausreden mehr, ihrem Körper etwas Gutes zu tun. Alle Gerichte sind in maximal 15 Minuten zubereitet und machen definitiv satt. Somit lässt sich das Basenfasten optimal in jeden Alltag integrieren. Tatsächlich gibt es auch basische Fertigprodukte, welche diesen Lifestyle so praktikabel machen.

Basenfasten – Das Kochbuch

Basenfasten - Das Kochbuch: Über 170 Genießer-Rezepte
VonWacker, Sabine (Autor)

Wie schön wäre es doch, wenn man ohne zu hungern abnehmen könnte? Dem Körper etwas Gutes tun und ganz nebenbei noch die lästigen Pfunde loswerden. Tatsächlich geht das sogar, nämlich mit Hilfe von Basenfasten. Dieses Kochbuch basiert auf der original Wacker-Methode. Bei dieser werden alle säurebildenden Lebensmittel gemieden und basische bevorzugt. Von diesen Lebensmitteln darf man dann nach Belieben essen, ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen. Das bringt eine Stärkung des Immunsystems und einen ordentlichen Energieschub mit sich. Das Buch stellt die wichtigsten Bestandteile eines basischen Speiseplans vor und gibt zahlreiche Tipps für Gesundes aus der Gemüseküche. Die Autorin ist Heilpraktikerin und bildet nebeher Basenfasten-Berater aus. Bereits mehr als 20 Bücher hat sie zu diesem Thema veröffentlicht. Die leicht nachzukochenden Rezepte sind reich bebildert und gewährleisten eine abwechslungsreiche und gesunde Ernährung.

Basische Ernährung: Beste Bücher mit Wissen und Rezepten
Wie hilfreich war dieser Beitrag für Sie?

Kommentar verfassen