Selbstliebe, Buch von Michelle Amecke – Rezension

Rezension Michelle Amecke Selbstliebe

Wer will nicht sein Selbstwertgefühl steigern, Glück anhäufen und erfolgreich und resilient sein und in glücklichen Beziehungen leben? Das Buch von Michelle Amecke heißt „Selbstliebe: Selbstwert, Glück & Erfolg, Resilienz, Beziehungen endlich erkennen & stärken: Übungen & Vertiefungen plus 21 Tage Workbook“ und verspricht damit schon mal einiges 🙂 Wie sie es tatsächlich schafft, alles unter einen Hut zu bringen, und dabei doch immer wieder ein Thema umkreist, erkläre ich in dieser Rezension.

Selbstliebe Theorie, Vertiefung und Übungen

Das Buch ist klar strukturiert und kombiniert theoretische Teile mit einem Arbeitsteil, der Workbook genannt wird. Schön ist, dass sich die Erläuterungen zur Selbstliebe selten im Vortragsstil erstrecken, sondern die Leserin und den Leser direkt ansprechen und von Anfang an mit einbeziehen. Deswegen stört es auch nicht, dass so manche Formulierung ein wenig ungeschliffen daherkommt und man sich an den Stil der direkten Ansprache erst gewöhnen muss.

Natürlich wiederholen sich wesentliche Elemente der Thematik, was durchaus Methode hat: Selbstliebe und Selbstwert funktionieren als Basis, auf der sich Erfolg und persönliches Glück einstellen und gesunde Beziehungen entwickeln können. Klingt einfach, aber nach den reichlichen Erkenntnissen geht es an die praktische Umsetzung, um eigene Gewohnheiten, Denk- und Verhaltensmuster zu überprüfen und ggf. anzupassen (zu „tranformieren“). Beispielhaft sei hier der Hang zu Bewertung und Beurteilung genannt: „Es geht nicht darum, alles über den Haufen zu werfen, auch nicht sich selbst zu bewerten und etwas als falsch oder richtig hinzustellen. Alles ist erstmal gut, so wie es ist.“ (Seite 42)

Wie beim Lernen einer Fremdsprache oder eines neuen Hobbys, ist auch beim Zugang zu sich selbst Übung die Devise. So kommt der „Workbook“ genannte Teil mit Übungen für 21 Tage gerade recht. Im letzten Teil des Buches erhält man hier eine breite Palette von Übungen für Selbsterkenntnis, Meditation, Vertiefung und Manifestierung. Nicht alle Übungen werden allen Leserinnnen und Lesern zusagen, aber da sind wir wieder bei den Bewertungen 🙂 Letztlich schafft man sich mit den Methoden von Michelle Amecke einen Werkzeugkoffer für den Alltag an, mit Hilfe dessen man seine Gedanken und Gefühle durch neue Routinen und Gewohnheiten in hilfreichere Richtungen lenkt und langsam aber nachhaltig auflöst, was belastet, kritisiert und bremst.

Das Selbstliebe-Buch von Michelle Amecke ist erfreulich praktisch veranlagt und wird abgerundet durch einen E-Mail-Kurs als Bonus. Nach dem Lesen wird man nicht alleine gelassen – im Gegenteil: Man stürzt sich motiviert in geleitete Meditationen und interessante Aufgaben, das schafft Routinen und Gewohnheiten, um Erlerntes anzuwenden.

Selbstliebe: Selbstwert, Glück & Erfolg, Zufriedenheit, Resilienz, Beziehungen endlich erkennen & stärken: Übungen & Vertiefungen plus 21-Tage-Worbook
Selbstliebe: Selbstwert, Glück & Erfolg, Zufriedenheit, Resilienz, Beziehungen endlich erkennen & stärken: Übungen & Vertiefungen plus 21-Tage-Worbook
-Taschenbuch (208pages)
Von  Amecke, Michelle (Autor), Amecke (Autor)
Selbstliebe, Buch von Michelle Amecke – Rezension
4.7 (94.55%) 11 Stimme[n]

Kommentar verfassen